Rosalie, Tochter einer einflussreichen Familie, soll den Fop de Soulas heiraten. Als sie jedoch von Albert Savarus (Savaron), einem erfolgreichen Rechtsanwalt, erfährt, ist sie so sehr fasziniert, dass sie die Heiratspläne mit de Soulas nicht mehr interessieren. Von einem Abbe erhält sie ein Buch, das von Savarus verfasst wurde. Sie erkennt darin dessen Autobiografie und beginnt Savarus zu suchen. Der Schauspieler Hanns Zischler liest eindrucksvoll diese spannende Geschichte von Honoré de Balzac. Übersetzung: Ernst Sander, Regie: Ulrich Lampen
Näytä lisää