Vater und Sohn sind unterwegs und treffen auf den Strafgefangenen Hans aus Eliswyl. Er erzählt aus seinem Leben, von seinen Weibergeschichten und schließlich von seiner großen Liebe zu Marie, einer Kammerzofe aus Schloss Wildegg. Marie hatte seine Liebe nicht nach seinen Vorstellungen erwidert. Um ihr die Ernsthaftigkeit seiner Liebe zu beweisen, zündet er die Wohnhäuser seiner früheren Liebschaften an. Marie hat hierfür jedoch kein Verständnis und verrät ihn.
Näytä lisää