Was für ein Stoff!, dachte die junge Frau, die an einem Container mit Sperrmüll vorbeilief. Rasch zog sie ihre Pumps aus, stieg hinein und kramte nach dem, was da hervor blitzte. Ostberlin, Ende der 70er-Jahre. - Ideen mussten sie haben, die modebewussten DDR-Frauen, wenn sie anderes tragen wollten als den volkseigen produzierten Chic. Josefine Edle von Krepl, lange Jahre Moderedakteurin der Frauenzeitschrift FÜR DICH, setzte dem 1980 ein erstes eigenes Label entgegen: "Josefine". Sie eröffnete eine Boutique - und die Käuferinnen standen Schlange. O-Töne: Ina Krauß, Rosemarie Judisch, Josefine von Krepl, Sylvia Heise.
Näytä lisää